Wir über uns

Born 2 hold the line
Honky Tonk Line - Dancer Gang

Wir sind eine kleine Gruppe von Bikern, die sich bei den HONKY TONK LINE - DANCERS gefunden hat. Anfang 2001 wurde aus Jux die Idee geboren, eine Bikergruppe zu gründen. Damit unsere Nähe zu den Linedancers gleich erkennbar ist, nannten wir uns HONKY TONK Line - Dancer GANG.

Die erste offizielle Ausfahrt sollte uns zur Eröffnung der „No Name City“ nach Wöllersdorf führen. Für diesen ersten Auftritt der GANG wurden Fahnen gemalt und genäht, man möchte ja auf sich aufmerksam machen, aber leider wurde dann doch nichts daraus. Die GANG lässt sich aber nicht unterkriegen, und dann kam sie, die erste Ausfahrt.

Am 1. Mai 2001

fuhren wir im Konvoi durch Wien in den Prater zur Countrybühne. Dieser Ausfahrt folgten viele andere – legendär die „7-Schanken-Tour“.
Biken – Countrymusic – Linedance – Hilfsbereitschaft.

Das sind unsere vier Säulen. Zur Hilfsbereitschaft: Egal ob im Straßenverkehr, im Club oder privat, wir sind immer für einander da. Ganz besonders aber für unsere MPS-Kinder, die uns sehr ans Herz gewachsen sind.

An dieser Stelle sei außerdem anzumerken, daß wir KEIN MC (motorcycle club - in due respect) sind.